Montag, 31. Dezember 2012

Liebe Weihnachtspost!

Liebe Weihnachtspost!

 
 
Heute möchte ich euch meine Weihnachtspost zeigen die ich von meiner lieben Freundin Bianca bekommen habe. Ich habe mich wahnsinnig doll über die Karte, den Stempel, Auststanzungen und noch vieles mehr gefreut das ich wie wild in der Luft rumgehoppst bin. Auch war ich überglücklich das ich ihr mit meiner Post auch eine Freude machen konnte.
 
Ich weiß noch ganz genau wie wir uns kennengelernt haben. Auf der Suche nach Tipps und Tricks wie man mit Promarkern arbeitet stieß ich auf Biancas Blog. Und sie war so lieb mir dabei zu helfen. Auch danach blieben wir im regen Email Kontakt den ich nicht mehr missen möchte, denn nicht nur unsere Bastelleidenschaft verbindet uns sondern auch unsere Freuden und sorgen mit den Kindern die man im Alltag so hat. Danke das du immer ein Ohr für mich hast.
 
 
Hier seht ihr grob was ich alles schönes von ihr erhalten habe. Ich musste das einfach zeigen.
 
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Liebe Grüße Elfie
 
 

Samstag, 22. Dezember 2012

Shopping!

 
Obwohl ich dieses Jahr nicht wirklich zum Weihnachtskarten basteln gekommen bin habe ich mir trotzdem ein wenig Material gegönnt, denn schließlich kommt Weihnachten ja alle Jahre wieder. Gottseidank.
 
Zum einem das Wintermagazin von Magnolia wo ein süßer Stempel mit dabei war, sowie Edwin als Weihnachtsmann und die süße Tilda die ein Tablett in den Händen trägt. Die kann man auch gut für Einladungen zum Kaffee und Kuchen Essen nehmen.



 
Und damit ich im neuen Jahr es nicht an Anregung mangelt habe ich mir noch drei ältere Magnolia Zeitschriften besorgt.
 
 
 
Jetzt muss nur noch mein kleiner Erdenbewohner mitspielen:-)
 
Ich wünsche euch allen ein wundervolles Weihnachtsfest im Kreise eurer liebsten. Lasst euch schön beschenken und genießt die freien Tage.
Liebe Grüße eure Elfie


Sonntag, 16. Dezember 2012

Hochzeitsgeschenk!

 
 
Vor kurzem waren wir auf eine Hochzeit eingeladen. Da das Brautpaar nichts mehr für den Haushalt benötigte, entschieden wir uns wie die meisten wohl für ein Geldgeschenk.
Doch es einfach in eine Karte legen wollte ich dann auch nicht.


Also hat mein Mann diese weißen Stöcke besorgt. Und ich habe sie als erstes mit grünen Schleifen versehen. Denn vom Brautpaar wusste ich im Vorfeld wie die Deko aussehen würde.


Anschließend habe ich die kleine Tilda auf weißem Cardstock gestempelt und mit Promarker ausgemalt. Aufgrund akutem Zeit- und Schlafmangels durch mein Baby habe ich es wirklich nur áusgemalt und mit grünem Designpapier hinterlegt.
 

In den Schachteln befanden sich neben dem Geldschein auch noch ein paar Süßigkeiten die mehr dazu dienten die kleinen ausgestanzen Herzchen zu verdecken. Die beim öffnen einem entgegen fliegen sollten. Kleiner Spaß muss halt sein.
 
Wenn alles geplündert ist kann man die Stöcke nach Lust und Laune umdekorieren wie man es selbst halt mag.
Das wars von mir heute wünsche euch allen noch einen schönen 3. Advent.
Bis bald.
 

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Weihnachtskarte in 3D!

 
Hallo zusammen.
Heute zeige ich euch eine Weihnachtskarte in der guten alten 3 D Technik. Bei mir türmen sich die 3D Bögen und irgendwie komme ich nicht dazu sie aufzubrauchen. Zum einem weil sie mir nicht mehr so gefallen oder ich naja manchmal nicht die Geduld habe diese kleinen filigranen Dinge auszuschneiden. Zum Glück war dieses Motiv einfacher.
 
 
Ich habe einen Cremefarbenen Cardstock verwendet und mit einer Konturenscheren und einem Stanzer das Muster reingeschnitten bzw. gestanzt siehe rechten und linken Rand. Anschließend habe ich doppelseitige Klebefolie dahinter gelegt und das Muster mit klitze kleinen Streukügelchen in Gold und passendem Flimmer dazu aufgefüllt. Auf dem letzten Bild könnt ihr es vielleicht besser sehen.


Danach habe ich goldenen Spiegelkarton ebenfalls mit einer Konturenschere bearbeitet. Darüber habe ich 4 hauchdünne Skelettblätter ebenfalls in einen Goldton aufgeklebt. Sie geben der Karte und dem 3D Motiv eine gewisse Eleganz finde ich. Zum Schluss habe ich das 3D Motiv aufgeklebt und die Schriftzug Sticker sowie ein paar Glitzersteine aufgeklebt.
Fertig ist die Karte die wie ich finde auch mal einem Mann überreicht werden darf.
 

 
 Hier seht ihr nochmal das 3D Motiv und die Skelettblätter im Hintergrund etwas näher.
 
 
Und hier nochmal eine Sicht auf die kleinen Streuchkügelchen am Rand.
Das wars von mir ich wünsche euch einen schönen Tag.