Dienstag, 29. Januar 2013

Ist denn schon Halloween

Ist denn schon Halloween?

 
Ich kann euch beruhigen der Herbst ist noch nicht da, auch wenn das Wetter sehr danach aussieht.
Vor kurzem ist dieser Digitale Stempel (Zombie Niamh) und noch einige andere von Saturated Canary bei mir eingezogen. Ihr werdet also in nächster Zeit von Krista Smith noch jede Menge Designs bei mir antreffen.
 
 
Inspiriert diese Karte zu basteln wurde ich durch die aktuelle Aufgabe von Saturated Canary Challenge Blog die lautete Movie Inspiration. Und da ich bekennender Fan der Serie The Walking Dead bin musste ich diesen Stempel sofort verarbeiten.
 
Die Grundlage der Karte ist weißer Cardstock auf dem ich den aktuellen Sketch von der lieben Tina46 nachgewerkelt habe.
 Im Hintergrund seht ihr das Papier von DCWV aus dem Block Taj Mahal. Darauf ist dunkelblauer Spiegelkarton gesetzt ohne geht bei mir irgendwie nicht :-)
Dann folgt eine Lage geprägtes und lackiertes Krokodilpapier und nochmal blaues Metallic Papier.
 

 
Jede Papierlage habe ich mit weißem Cardstock hinterlegt außer den Stempel den habe ich mit dem blauen Spiegelkarton nochmal hinterlegt.
Coloriert habe ich Zombie Niamh mit meinen Copics. Was mir besonders Spaß gemacht hat war diese gesunde Gesichtsfarbe zu colorieren das war mal was ganz anderes.

 
Gerade bei so einem Motiv kann man mal etwas experiementierfreudiger sein. Links daneben habe ein Sentiment aufgeklebt welches ich für mein Smash Book gekauft hatte. Aber auch für Karten kann man sie super gebrauchen.

 
 
 Zum Schluss habe ich noch einige Schnörkel aufgeklebt die ich von der lieben Bianca bekommen habe. Die Schleife habe selbst gebunden und zu dem Schnörkel gesetzt. und die drei Knöpfe waren Ersatzknöpfe von der Kleidung meiner Tochter. Ich hoffe es wird keiner verloren gehen :-)



Und hier seht ihr nochmal einen letzten Blick auf das gesamte Werk mit dem ich sehr zufrieden bin. Ich hoffe es gefällt euch auch. Über liebe Kommentare würde ich mich sehr freuen.
Einen wunderschönen Abend wünsche ich euch allen noch.
 
Mit folgenden Copics habe ich coloriert:
 
Haut: YG00,03,17
Haare: B93,95,97,99
Kleid/Schuhe: BV02,04,08
Strümpfe: W0,1,3,5,7
Unterrock: R02,05,17,46
Katze: C1,3,5, 100
 
 
Teilnehmen möchte ich mit dieser Karte an folgenden Challenges

 
 
 
 
 
 
 


Sonntag, 20. Januar 2013

Eulen Karte!

Eulen Karte!

Hallo zusammen. Erstmal vielen lieben Dank für die lieben Kommentare, hab mich richtig doll gefreut. 
Heute zeige ich euch eine Non Cute Karte die ich gebastelt habe.
Als erstes habe ich diese tolle Eule von Lablanche auf Keramikpapier gestempelt sie dann maskiert und den Hintergrund mit Schriften und Schnörkel gestempelt.


  Danach habe ich minimal die Eule mit Distress Ink ausgemalt und mit Utee Matt überzogen. Anschließend habe ich von Wow Ultra Schimmer über einige bereiche der Eule gegeben und diese ebenfalls erhitzt. Jetzt hat sie hier und da ein leicht grün-orangen Schimmer. Den Hintergrund habe ich ebenfalls mit Distress Ink eingefärbt und mit etwas Wasser besprüht so das es ein wenig auf Alt getrimmt ist. Da ich das Eulen Motiv ja versiegelt habe konnte das Wasser ihr nichts anhaben. Den Rand habe ich wieder etwas angeraut.



Ich hoffe hier könnt ihr es besser sehen. Hinterlegt habe ich die Eule mit schwarzem Spiegelkarton, ebenso das Transparentpapier mit dem schönen Schriftdesign. Ein wenig Spitzenband durfte natürlich auch nicht fehlen.
Zum Schluss habe ich Papierblüten und die Briefmarke mit Glimmer Mist Farbe in Mustard Seed eingesprüht und aufgeklebt. 


Der Blütenstempel wird durch ein paar Halbperlen gebildet. In der Ecke oben links habe ich ein Eckelement verwendet aus ganz dicker Pappe und aus einem Reststück des Transparentpapiers habe ich noch eine Papierrolle gedreht und mit etwas Band zugeknotet.

Ich hoffe euch gefällt die Karte auch wenn sie nicht Cute ist. Über liebe Kommentare würde ich mich sehr freuen. Wünsche euch noch einen schönen Abend. 

Mit dieser Karte möchte ich bei 


Freitag, 18. Januar 2013

Meine erste Sketch Karte!

Meine erste Sketch Karte!

 
 
Hallo zusammen.
Kurz vor Weihnachten und während des Jahreswechsels habe ich mir einige Gummistempel und auch einige Digital Stempel gegönnt.
Leider kam ich bisher nicht dazu meine neuen Schätze zu verarbeiten da mein kleiner Sohn (4 Mon. ) mich ganz schön auf Trab hält.
Aber schließlich habe ich doch geschafft diesen hübschen Tilda Stempel aus der Weihnachtscollection zu verarbeiten.
 
 
Und ich habe zum ersten mal eine Karte nach einem Sketch gestaltet den die liebe Andrea/Emmi41 zur Verfügung gestellt hat. Es war für mich eine große Herausfoderung mich genau nach der Vorgabe zu halten. Besonders so viele unterschiedlichen Papiere zu verwenden, doch mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.

 
Coloriert habe ich die Tilda mit meinen Copics fast nur in warmen Grautönen und ein paar Erdtönen, dadurch hat sie einen schönen Vintage Stil erhalten. Die Ränder habe ich mit Distress Ink Pumic Stone gewischt. Dabei ist mir ein kleiner Bastelunfall passiert.


Ich war so vertieft im wischen das mir die Ecke oben rechts etwas zu dunkel wurde. Als dachte ich ich nehme etwas Wasser und versuche die Farbe aufzunehmen. Doch das Papier mochte mein Wasser so gar nicht und so löste sich die Papierstruktur ein wenig auf. Erst hab ich gedacht jetzt ist alles hin doch nachdem es getrocknet war sah es so richtig schön Alt aus das ich die Ränder noch ein wenig angerauht habe um es ein wenig verschlissen auszusehen lassen. Ich hoffe ihr könnt es auf den Bildern erkennen.

 
Ich habe unterschiedliche Designpapiere genommen. Das mit den Ranken war ein ganz normaler brauner Karton den ich selbst bestempelt habe . Das Schriftpapier ist ein Transparentpapier Hersteller?
Und das letzte Papier hab ich damals bei LaBlanche erstanden, aber welcher Hersteller das ist weiß ich leider auch nicht mehr. Hinterlegt habe ich die ganzen Papiere mit einem Karton den ich mit Distress Farbe selbst eingefärbt habe. Zum Schluss gab es noch ein Lachsfarbenes Schleifeband wie Tildas Hautton und ein paar Perlen.
 
Coloriert habe ich mit folgenden Copics
 
Haut: E00,21,33
Kekse: W0,1,3 E33
Haare: W0,1,3,5,7 E21,33
Kleidung: W0,1,3,5,7,100
 
Ich nehme an folgenden Challenges teil
 
 
wünsche euch noch einen schönen Abend und entspanntes Wochenende, mal sehen was morgen auf meinem Geburtstagstisch steht, Vielleicht was zum Basteln. :-)
 
 
 
 
 
 
 



Dienstag, 15. Januar 2013

Große Neuigkeiten!

 Große Neuigkeiten! 




Heute ist es endlich soweit es gibt endlich einen deutschsprachigen Copic Blog.
Für jeden Copic Fan oder die, die es noch werden wollen.
Ich hab schon reingestöbert und muss sagen ich bin jetzt schon begeistert und natürlich gespannt was da noch alles kommen wird.
Ich freu mich sehr über den Blog.
Schaut doch mal vorbei vielleicht erkennt ihr ja einige DT Mitglieder.
und hier findet ihr den Link zu dem Blog. Viel Spaß wünsche ich euch.

Sonntag, 13. Januar 2013

Buchgeschenkbox die dritte!

Buchgeschenkbox die dritte!

Heute zeige ich euch erneut eine Buchgeschenkbox mit passendem Buchecklesezeichen die ich gebastelt habe.
Die Anleitung für die Buchgeschenkbox und das Buchecklesezeichen findet ihr bei Stempeleinmaleins.

Die Buchgeschenkbox habe ich aus braunem und weißen Folia Karton gebastelt. Darauf habe ich ein rotes Designpapier aufgeklebt. Den Buchrücken habe ich mit einem Brilliance Stempelkissen in Blau eingefärbt. Es hat so einen schönen Metallic Schimmer. Dann habe ich aus blauem metallic Papier ein Tag ausgestanzt und darüber eine Glitzerblume geklebt. Der Spruch Happy Birthday war schon vorgefertigt.


Verschlossen habe ich das Buch mit einem blauem Organzaband. Und zum Schluss habe ich ein Stempelmotiv (ist das Kenny K. ich weiß es gar nicht) mit Copics coloriert und mit Abstands Pads aufgeklebt.  Aber ehrlicherweise bin ich mit der Coloration der Haare so gar nicht zufrieden. Es viel mir irgendwie sehr schwer. Da der Stempel keine Haarstruktur vorgab. Da muss ich noch viel üben.


Ich habe auch wieder ein passendes Buchecklesezeichen dazu gebastelt ich finde sie wirklich schnell gemacht und super klasse. Muss mir unbedingt auch noch eines Basteln.


Das Stempelmotiv wurde zwar in anderen Farben coloriert und auch beim Designpapier habe ich ein anderes verwendet doch trotzdem wiederholen sich die Farben und so passt es dann doch wieder zusammen.

Coloriert habe ich mit folgenden Copics

Haut: E00,21,51, R20
Schlange: YG00,03,17
Oberteil, Schuhe: R20,22,27
Haare: B24,28,99
Hose: B23,24,28
Gürtel: Y11,15,17
Stab: E43,47
für das Bucheckleszeichen habe ich die gleichen Farben verwendet nur für andere Bereiche

Ich nehme an folgender Challenge Teil
Baffies-kreativladen Challenge Fast alles geht

Creative Craft Photo 2013!

Creative Craft Photo 2013!

Vor kurzem habe ich bei Katharina und Flati von dem tollen Fotoprojekt 2013 gelesen und muss sagen ich war sofort begeistert.
Um was genau es geht erfahrt ihr Hier. Schaut doch einfach mal vorbei.




Das Thema im Januar lautet:

"Worauf könnt ihr auf eurem Basteltisch nicht verzichten"

Eigentlich gibt es da ja zwei Dinge aber ich habe mich dann doch für dieses Werzeug entschieden.




Es sieht zwar ziemlich unscheinbar aus aber es hat nicht nur mir schon wunderbare Dienste geleistet.
Ursprünglich ist es eine Prickelnadel, aber ich verwende sie um die Folie vom doppelseitigem Klebeband abzufriemeln, 3D Pads zu platzieren und dort ebenfalls die Folie zu entfernen. Selbstklebende Glitzersteine und Sticker zu platzieren und so weiter. Und wenn mein Mann wieder an seinem Ferngesteuertem Auto herum bastelt kommt es auch immer öfter vor das er mir dieses Werkzeug entwendet.
Bin gespannt was bei euch alles so unverzichtbar ist.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag.


Donnerstag, 10. Januar 2013

Textilgestaltung!

Textilgestaltung!

Heute zeige ich euch ein Shirt welches ich für meine Tochter gestaltet habe. Zur Zeit liebt sie das kleine Rentier Nico so sehr das ich mir dachte ihr eine Freude zu machen und ein Rentier auf eines ihrer Shirts zu zaubern.
Hier seht ihr das Shirt wie es vor der Gestaltung aussieht.

Anschließend habe ich eine Rentier Schablone von Heike Schäfer auf das Shirt gelegt und mit Kreppband fixiert.

Danach habe ich mir Textil Farben ebenfalls von Heike Schäfer rausgesucht und die Zwischenräume damit aufgefüllt.


Ein wenig Glitter durfte natürlich nicht fehlen. Mädchen lieben doch alles was glitzert und funkelt. Leider kann man das nicht so gut auf den Fotos sehen da der Glitter etwas dezenter diesmal ist.


Und hier seht ihr das fertige Werk nachdem ich die Schablone abgezogen habe.
  Der kleinen Maus hat es sofort gefallen und sie kann es kaum erwarten endlich ihren "Nico" anzuziehen.
Mit diesem Shirt nehme ich bei der fairytale Challenge teil. Das Thema der Challenge lautet Tiere. Schaut doch mal dort vorbei.
Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch noch.



Sonntag, 6. Januar 2013

Ohne Bilder!

Ohne Bilder!

 
 
Leider kann ich gerade gar nichts Posten weil ich keine Bilder hochgeladen bekomme. Es kommt nur kurz eine Ladefrequenz aber ich kann rein gar nichts auswählen. Ich hoffe das es bald wieder funktioniert. Habt ihr vielleicht auch gerade Probleme damit oder kennt ihr irgendeinen Geheimtipp. :-)
 
Da ich wie gesagt keine Bilder posten kann erzähle ich euch von dem Neujahrs Candy welches die Becky veranstaltet. Schaut doch mal bei ihr vorbei sie bastelt tolle Sachen.
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich euch.